Ich bin es nicht

Puls steigt, Herz flirrt Plötzlich sprachlos und Verwirrt Sehnsucht, und die Welt voll Licht. Er. er könnt es sein. Doch ich bin es nicht Nimm´s so, wie´s ist Denk drany, wer und was du bist. Bild dir bloß nichts ein. Wunders ein. Er, er köönt es sein Ich bin es nicht In schwachen Stunden fliehn. Wir davon in das Land des So-könnt-es-sein- Doch Trost für Wunden bleibt Illusion denn die Wirklicheit holt uns ein. Blick lockt, Mund lacht Sie ist wie für ihn gemacht Goldhaar und ein Feengesicht. Seine Art von Frau, Ich weiß genau ICH BIN ES NICHT Gib auf, lass los!! Manche Wünsche schmerzen bloß Wen interessiert, ob mein Herz zerbricht. Das bemerkt man kaum Sie ist sein Traum IcH bIn Es nIcHT * Diesen Blogeintrag editieren * Diesen Blogeintrag löschen Sollte mir es mal zu Herzen nehmen 09.02.10, 21:20

13.9.10 20:44, kommentieren

Werbung


So lange ich dich habe

Nimm mir den Atem,
wenn du mich küsst
Nur dann bin ich sicher,
dass du bei mirbist.
Nicht mal in Träumen
fiel es mir ein
bei dir zu liegen
mit dir eins zu sein

Für ein paar Stunden
solang ich dich hab,
vergess ich Grenzen
die´s bisher für mich gab.
Wenn mir auch klar ist,
ws ist, bleibt nicht wahr.
Die Hoffnung ist unauslöschbar,
solange ich dich hab.

Bin ich gefangen
oder befreit?
Mir scheint, was vor dir war
unendlich weit.
Ich könnte sagen,
ich sei verhext,
so stark die Sehnsucht,
die du in mir weckst

Für ein paar Stunden
solang ich dich hab
will ich mich ergeben
wie ich mich nie ergab...

und ist auch morgen
schon alles vorbei....

es bleibt diese Nacht
für uns zwei....

Für ein paar Stunden
solang ich dich hab
sei so, wie du sein willst.
Wir beide sind so stark
Hol uns das Mondlicht
deck uns damit zu
Denn alles, was zählt
das bist du
solange ich dich hab

13.9.10 20:43, kommentieren

Heimatstern

Ich seh dich an seit Stunden
Und denk drüber nach,
was du mir bedeutest,
was du bist und warst.
Bist du meine Heimat?
Bist du mein zu Haus?
Würde ich dir folgen?
Schau ich zu dir auf?
Dein Horizont trägt Trauer,
mein ganzes Leben lang.
Dein Herz lag unter Feuer,
bis es dann zerbrach.
Schuldest deine Krone,
die du ewig trägst.
Und doch für alle zeit
an mich weiter gibst.

Oho du tust mir manchmal weh.
Trotzdem ist es schön,
dich einfach anzusehen.
Ohoho ganz egal wohin ich geh,
ich freu mich immer wieder
zurück zu dir zu gehen.

Ich musste vieles lernen,
um zu verstehen wie du bist.
Denke ich daran,
bist du mir fremd,
ich erkenne dich nicht.
Worin liegt die Wahrheit,
will ich sie verstehen?
Ich werde damit leben
und mit dir nach vorne sehen.

Oho du tust mir manchmal weh.
Trotzdem ist es schön,
dich einfach anzusehen.
Ohoho ganz egal wohin ich geh,
ich freu mich immer wieder,
zurück zu dir zu gehen.

Ohoho ganz egal wohin ich geh,
ich freu mich immer wieder,
zurück zu dir zu gehen.

13.9.10 20:42, kommentieren

Montag, den 13 September 2010

Ich werde noch Wahnsinnig. Die letzte Nacht war die Hölle. Ich habe kein Auge zugemacht. Obwohl ich das Handy ausgemacht hatte, bin ich  dauernd aufgewacht weil ich gedacht habe ich hätte eine SMS bekommen.

 

Wenn das so weiter geht drehe ich bald durch. Ich habe keine Energie mehr. Dauernd mache ich mir gedanken. Am Anfang habe ich mir wahnsinnige Sorgen gemacht. Nur jetzt da es schon seit Tagen so geht, habe ich angst das er eine Andere hat. Scheisse ich habe so eine Angst......

 

Er hat gestern zwar gesagt das er mich doch liebt. Aber ich kann das nicht glauben. Das sagt er immer nur wenn ich terror mache. Habe ihm heute mitgeteilt das ich wahrscheinlich nicht kommen kann. Und ich hatte das gefühl das es ihm egal war. Scheisse  jetzt heule ich schon wieder...........

 

Man ich vermiss den Kerl so sehr..... Nur leider vermisst er mich nicht. Ich glaube langsam wirklich das er eine Andere dort oben hat. 

Ihn Interessiert es auch nicht was ich mache, wies mir geht, was meine Pratkikumssuche macht, oder warum ich im KH war. Nichts interessiert ihn mehr. 

Am liebsten hätte ich heute mein Auto vor ne Wand gesetzt. Es interessiert ihn ja nicht was mit mir ist............... Ich könnte auch sterben das würde er nicht mal mitbekommen. 

13.9.10 17:38, kommentieren

Sonntag, den 12. September 2010

Ich würde am Liebsten schreien. Mir tut mein Herz so weh. Ich vermisse Ihn wie de Hölle. Ich starre den ganzen Tag das Handy an und warte darauf des er sich bei mir meldet. Tut dies aber nicht. Wie wenn ich ihm nicht wichtig wäre.

Man ich vermisse Ihn jede Minute mehr. Warum habe ich es nur zugelassen, dass ich mich in Ihn verliebe? 

 

Jetzt sitzte ich seit Wochen jeden Abend da und heule. Ich hätte es nie zulassen dürfen, Ihn so nah an mich ranzulassen. Jetzt ist er in meinem Herzen, und es tut verdammt weh.......

 

Und für was? Für einen Mann mehr der mir weh tut und mir das Herzbricht. Scheisse warum Liebe ich diesen Kerl so sehr???

 

Der hat es wirklich gut hingekriegt.Ich habe ihm vertraut, hab mich in ihn verliebt und jetzt bin ich am Ende. 

Man ich vermisse ihn die ganze Zeit. ICh überlege immer wieder wie ich ihn öfter sehen kann. Finde aber keinen Ausweg. Er will ja nicht zu mir kommen. Wahrscheinlich weil nicht das für mich empfindet wie ich für Ihn. Sieht man ja. Kaum ist er drei Tag in Reha meldet er sich kaum noch. Ruft nachts um 23:30 Uhr an. Hat noch ne Abendrund. Wer´s glaub!! Der wird ne andere kennen gelernt haben. Mit der er sich abends rumtreibt. 

 

Aber ich bin ja selber Schuld. Ich hätte es von Anfang an wissen müssen. Er stand noch nie zu mir!!! Nirgends in seinen Profilen hat er Singel raus gemacht und vergeben eingegeben. Da hätte ich es wissen müssen, dass er es nicht mit mir ernst meint. Aber ich dachte vielleicht kommt es irgendwann. Hab ihm mein Herz geschenkt, weil ich dachte das es endlich jemand mit mir ernst meint. Habe ihm das wichtigste geschenkt was ich hatte und dazu mein Herz.....

Und dabei könnten wir hier bei mir zusammen sein. Man ich blöde Kuh habe alles für den fall das ich ihn noch hier runter kriegen würde, vorbereitet. Aber er will nicht hier runter. Ich würde für ihn hier alles aufgeben. Ich habe mir sogar überlegt meine Umschlung für ihn aufzugeben. Oder bei ihm weiter zu machen. Aber ich wußte nie ob er das überhaupt will. Ich würde am Liebsten rund um die Uhr mit ihm zusammen sein. Ihm zur Seite stehen wenn es ihm nicht gut geht. Ihn aus dem Loch holen wenn er darin ist. Aber so wie ich es sehe, hat sich darum jetzt jemand anders gekümmert und ich sitze hier und habe alles verlohren.

 

 

Es tut so verdammt wehhhhhhhh..............

12.9.10 20:20, kommentieren

Donnerstag, den 9 September 2010

Sollte man sich nicht in einer Beziehung wohl fühlen, geborgen und geliebt? Sollte man ihm nicht absolut Vertrauen??

 

Als dies trifft bei mir im Moment nicht zu! Ich Liebe ihn zwar mehr als alles andere auf der Welt.Aber ich komme im Moment mit der distanz und der seinem Verhalten nicht klar. Für ihn gelten immer andere Regeln als für mich. Jetzt ist er in Reha und hat nicht mal Zeit sich bei mir zu melden. Nicht mal eine kurze SMS. Nichts. Aber dafür hat er Zeit bei WKW neue Weiber kennen zulernen.

Man ich habe eine scheiss angst das er sich eine Andere sucht. Ich glaube ich sollte es beenden bevor er es tut. Und ich zuviel gefühl dareinstecke. 

 

Dann ist er mehr als 300 Kilometer von mir entfernt. Ich habe ihn nie bei mir. Und wenn wir zusammen sind, ist nichts. Da schläft er die ganze Zeit. Anfassen tut er mich nicht. Küssen kommt auch nie was von ihm und und und. 

 

Ich kann gerade einfach nicht mehr. Ich habe auch noch Stress in der Schule und kann mit ihm nicht darüber reden. Dabei würde ich es so gern tun. 

Ich fühle mich gerade von allen Seiten überfordert Alle wollen das ich was machen und was für sie tue. Aber wer macht was für mich??? Wer kümmert sich um meine Probleme? wer ist für mich da???? Ich habe keine Lust mehr für jeden den Kummerkasten oder der Boxsack zu sein. Jeder lässt seine Launen an mir aus. Ich will und ich kann auch nicht mehr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Ich muss eine Entscheidung treffen! Egal wie aber ich muss es tun Auch wenn es mir verdammt weh tun wird. Aber ich kann nicht Gefühle in eine Beziehung stecken die nur einseitig vorhanden sind. 

9.9.10 09:02, kommentieren

Mittwoch, den25. August 2010

Es wird immer schrecklicher. Heute Nacht hat er mich nicht mal angefasst.

 

Irgendetwas stimmt nicht. Seit ein paar Tagen, hat er immer eine andere Ausrede damit er mich nicht anfassen muss. Gestern habe ich ihn gestellt, weil seine Ausreden mich langsam nerven. Und da hat er nur gegrinst. Ich fühle mich richtig verarscht von ihm. Wenn er nicht mehr mit mir zusammen sein will soll er es sagen. Dann haue ich ab und gut ist. 

 Ich hasse es wenn man nicht ehrlich sein kann. Und es tut verdammt weh. Ich heule bald jeden Tag. 

Soll ich da überhaupt noch mit ihm zusammen bleiben? Ich kann ihn nach dieser Woche nicht meh vertrauen. 

Eigentlich sollte ich doch glücklich sein, bin es aber nicht.  Es wird von Tag zu Tag schlimmer. Und in den letzten vier Tagen bekommt er bis tief in die Nacht hinein SMS. Was soll ich den da denken? Ich glaube ja das er mich verarscht. Immer diese lügen und  Ausreden. Hinzu kommen noch die SMS bis tief in die Nacht hinein. Ich werde wohl am Samstag abreisen und das wird es dann wohl gewessen sein. Weil so kann ich nicht weiter machen. Drei Wochen nur mit lügen und Ausreden. Ich kann einfach nicht mehr. Naja wenigstens bin ich jetzt einen Schritt weiter. Er liebt mich einfach nicht, aber das er mich so verarscht das hätte ich nie gedacht und es tut verdammt weh. Shit jetzt heule ich schon wieder. Ich sollte das langsam lassen, es bringt ja nichts. Er merkt es nicht mal wie weh er mir tut.

 

25.8.10 07:53, kommentieren